tacho Ingenieur Dienstleister Engineering Entwicklung Car Automotive & weitere Branchen

Mit tacho schneller zum Ziel

Die weltweite Vernetzung und zunehmende Beschleunigung der Informations- und Datenwelt führt zu immer kürzeren Entwicklungszyklen. Unternehmen sind hier zu immer schnellerem Entwicklungshandeln gefordert. Wir von tacho unterstützen unsere Kunden bei der Entwicklung marktreifer Produkte durch zeitlich hocheffiziente Ingenieurleistungen.

Der Name tacho ist dabei Programm: Ein Tacho ist ein Messgerät für Geschwindigkeit. Wir setzen den Tacho nach außen als Sinnbild für "Geschwindigkeit in der Entwicklung" ein und nach innen als Leitbild für unsere Mitarbeiter.

tacho sucht Beschleuniger

Sie möchten Ihren Karriere-tacho richtig einstellen?
Wenn Sie mit Tempo und zugleich mit hoher Präzision
arbeiten, sollten wir uns kennen lernen.

Zum Karriere-Portal

Projektbeispiele

OEM Automotive: Entwicklung / Konstruktion

Neuentwicklung eines Getriebes für Sonderfahrzeuge

Der Fokus lag bei diesem Projektauftrag auf der Funktion und dem Leichtbau in einem von der Fahrzeugstruktur vorgegebenen Paket. Entscheidend für den Projekterfolg waren die sehr kurzen Wege in der Entscheidungs- und Freigabefindung unseres Auftraggebers sowie die direkte Kommunikation mit Lieferanten. tacho verantwortete die technische Ausgestaltung des Getriebes, die Festlegung der Fertigungsverfahren sowie die Auswahl der jeweiligen Werkstoffe der Teile und stellte die richtige Fertigungsausführung für unseren Auftraggeber sicher: von der ersten Idee über die Entwicklung und Erprobung bis zum fertigen Bauteil. Dabei ist es gelungen, das Gewicht zwischen dem ersten und dem final im Endfahrzeug eingesetzten Getriebe deutlich zu reduzieren.

OEM Automotive: Versuch / Erprobung

Organisation & Planung von Versuchen für Karosserie-Baugruppen samt Aufbau von Erprobungsfahrzeugen

tacho übernahm bei diesem Projektauftrag die versuchsseitige Durchführung der Karosserie spezifischen Versuche bzw. Erprobungen für eine bestimmte Fahrzeugmodellentwicklung. Der Auftrag umfasste neben der Organisation und Planung der Versuchsvarianten bzw. Erprobungen auch die Auswertung der Versuchsergebnisse samt Präsentation in zuständigen Entwicklungsgremien. Einhergehend übernahm tacho die Verantwortung für die Sicherstellung der Qualität und für die Einhaltung der Abgabe- bzw. Liefer-Termine der Versuchsteile /-baugruppen bzw. der Erprobungsfahrzeuge in den jeweiligen Entwicklungsstufen. Die Betreuung von Dauerlauferprobungen rundete das Auftragspackage ab.

Maschinenbau: Versuch / Erprobung

Prüfung und Freigabe von Klebeverbindungen verschiedener Materialpaarungen für Maschinenelemente

Nach Definition der Materialpaarung werden verschiedene in Betracht kommende Klebematerialien von tacho untersucht. Hierfür wurden zahlreiche verschiedene Prozessparameter mittels definierten Versuchsmethoden ermittelt und anhand sich variierenden Versuchsparametern optimiert. Die Ergebnisse wurden in Entwicklungsgremien präsentiert und durch diese für den vorgesehenen Einsatz in Produktionsprozessen freigegeben.

Anlagenbau: Automatisierungstechnik

Modernisierung technisch veralteter Produktionsanlagen in der Papierindustrie inkl. Software-Erstellung

Die bestehenden, veralteten papiererzeugenden Produktionsanlagen wurden mechanisch, elektromechanisch und elektrisch auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Hierzu wurden alte Anlagenbaugruppen durch Baugruppen der neuesten Produktionstechnologie ersetzt. Dabei galt es weiterverwendbare Anlagenteile mit den neuen Baugruppen mechanisch und elektrisch anzupassen. Zur Adaption wurden bestehende Anlagenteile umkonstruiert, der Umbau überwacht sowie erforderliche Betriebsmittel für die Logistik der auszutauschenden Maschinenteile entwickelt. Für die neueste Elektronik und Automatisierungstechnik erstellte tacho die erforderliche Siemens SPS-Software und unterstützte den Auftraggeber bei der Wiederinbetriebnahme seiner Produktion.

Medizintechnik: Entwicklung / Produktion

Entwicklung neuer Fertigungslinien für Stents

Für neu entwickelte medizinische „Stents“ musste die Fertigungstechnologie entwickelt werden, um die geforderte monatliche Fertigungslosgröße von mehreren hunderttausend „Stents“ pro Monat sicherzustellen. tacho erhielt den Entwicklungsauftrag die erforderliche Fertigungstechnik zu entwickeln. Die Stents sollten in Losgröße von mehreren hunderttausend Stück pro Monat hergestellt werden. FDA-Regularien galt es zu beachten. Problem: Aufgrund des verwendeten neuartigen Materials der Stents musste die hierfür erforderliche Fertigungstechnologie komplett neu entwickelt werden. tacho setzte das Entwicklungsziel erfolgreich in geplanten 15 Monaten um und betreute anschließend in einem Folgeauftrag die Inbetriebnahme der Fertigungslinien.

Elektronik: Entwicklung

Neuentwicklung eines Sensortasters zur Erkennung fehlerhafter Eingriffe in den Arbeitsbereich einer Maschine

tacho erhielt von einer Maschinenbaufirma den Entwicklungsauftrag, das bisherige mechanische Schutzsystem durch ein neu zu entwickelndes elektronisches System zu ersetzen. tacho erarbeitete eine Machbarkeitsstudie, fertigte mithilfe des Auftraggebers einen Prototyp an und wies die Funktionsfähigkeit des Sensortasters anhand vorab definierten Versuchsreihen nach. Innerhalb des geplanten Entwicklungsrahmens von 18 Monaten konnte erfolgreich ein Entwicklungsmuster für die Serienfertigung freigegeben werden.

Luft- und Raumfahrt: Qualitätsmanagement

Verbesserung der Qualität und Lieferkette von Zulieferteilen

tacho konnte erfolgreich einen Projektauftrag zur technischen und logistischen Betreuung mehrerer Lieferanten eines Tier1-Kunden der Luft- und Raumfahrtindustrie akquirieren. Bestehende Qualitätsprobleme bei Montageteilen sowie bei hydraulischen Komponenten von Unterlieferanten führten beim Auftraggeber sehr häufig zu Montage- und Fertigungsproblemen. Aufträge wurden verspätet fertiggestellt und ausgeliefert. tacho analysierte die komplette Lieferantenkette der betroffenen Lieferteile und -komponenten. Qualitätsverbesserungen bei diversen Fertigungsteilschritten als auch einfachere Lieferungsabläufe bei Unterlieferanten führten letztendlich zu einem termingerechten und kostengünstigeren Logistikablauf sowie zu den gewünschten Qualitätsverbesserungen der betroffenen Zulieferteile.

OEM Automotive: Entwicklung / Konstruktion

Konstruktion und Entwicklung von Kabel- und Leitungssätzen für Sonderfahrzeuge

tacho übernahm bei der Entwicklung von Sonderfahrzeugen die gesamte konstruktive Entwicklung der Leitungssätze mittels 3D-CAD-System inkl. der Erstellung der zugehörigen Schaltpläne. Darüber hinaus wurden erforderliche karosserieseitige Befestigungen und Abdeckungen für elektrische und elektronische Komponenten konstruiert. Zum Projektumfang gehörten der gesamte Entwicklungsprozess von der Erprobung über die Vergabe und Beschaffung bis hin zur Serienfreigabe.

Elektronik: Entwicklung

Erarbeitung eines Machbarkeitskonzepts zur Vermeidung von Patentgebühren

Für ein elektronisches Produkt wollte der Auftraggeber in einem ersten Schritt von tacho ein alternatives Konzept zu einer patentierten Marktlösung, um Lizenzgebühren zu vermeiden. Nach Patentrecherchen konnten wir ihm patentfreie Alternativen aufzeigen. Ausgehend von einer mit ihm abgestimmten Lösungsidee entwickelten wir für den Kunden im Anschluss ein erstes Entwicklungsmuster innerhalb der beauftragten Projektlaufzeit von 16 Monaten.

Luft- und Raumfahrt: Versuch

Antriebssysteme für die Luft- und Raumfahrt: Planung, Orga, Durchführung und Auswertung von Versuchen

Antriebstechnik für die Luft- und Raumfahrt untersteht einem sehr hohen Sicherheitsstandard, der durch Gesetzesregularien und Zulassungsvorschriften nachweisbar zu dokumentieren ist. tacho übernahm für einen Tier1-Zulieferer für die Entwicklung von Komponenten und Baugruppen von Antriebssystemen für die Luft- und Raumfahrtindustrie die komplette Versuchsplanung bis zur Serienzulassung. Aufgrund der Unterstützung durch tacho war es dem Kunden möglich seine Timeline für die Serienfreigabe einzuhalten und seine Endkunden pünktlich zur Leitmesse 2016 mit neuester Antriebstechnologie zu beliefern.

OEM Automotive: Projektmanagement

Sicherstellung und Steuerung des Änderungsmanagements in der Entwicklungsphase

Eine Gesamtfahrzeugkarosserie besteht aus mehreren tausend Karosseriebaugruppen und Einzelteilen. Im laufenden Entwicklungsprozess werden sämtliche dieser Baugruppen und Teile mehrfach geändert und den jeweiligen neuen Anforderungskenntnissen angepasst. Es werden hierzu spezifische Änderungsanträge generiert, die der zum jeweiligen Zeitpunkt richtigen Baugruppen- bzw. Teileversion entsprechen sowie die Dokumentation im Teilemanagementsystem sicherstellen. Dadurch ist gewährleistet, dass stets die aktuell gültigen Versionen für Versuche, Muster, etc. Verwendung finden. tacho obliegt die Gesamtkoordination der Entwicklungsstände aller Baugruppen und Bauteile bis zur Serienfreigabe des Fahrzeugmodells.

Maschinenbau: Versuch / Erprobung

Schadensanalysen, Werkstoff-Charakterisierung und metallographische Untersuchungen

Anhand des zu ermittelnden Schadensbildes wurde die Auswahl der Untersuchungsmethoden wie Metallographie, Fraktographie oder Mikroanalytik mit Rasterelektronenmikroskopie (REM) sowie Energiedispersiver Röntgenanalyse (EDX) mit dem Kunden abgestimmt. Die Ergebnisse wurden ausgewertet, in technischen Untersuchungsberichten dokumentiert und dem Auftraggeber präsentiert. Abhilfemaßnahmen und Optimierungsvorschläge wurden mit dem Auftraggeber diskutiert.

Warum tacho?

Der "Tempomat" für Ihre Entwicklung.

tacho bietet bedarfsgerechte sowie praxisorientierte Beratungs- und Ingenieurdienste für Ihre individuellen Anforderungen mit einem Plus an Zeiteffizienz und Wirtschaftlichkeit. Unsere Dienstleistung umfasst den kompletten Produktentstehungsprozess von der Idee bis hin zur Optimierung von Produktions- und Logistik-Prozessen. Ergänzend bieten wir hierzu ein kompetentes Projekt- und Qualitätsmanagement sowie ein kompetentes Consulting. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir systematisch die wichtigsten Themen und setzen diese mit hoher Geschwindigkeit um.

Ihre Vorteile:

  • Beschleunigung, Zeitersparnis, Effizienz
  • Individuelle und praxisorientierte Lösungen
  • Erfahrung und Expertise von Spezialisten ihres Faches
  • Wissen und Erfahrungen, wenn Sie sie benötigen
  • Kontinuierliche Zusammenarbeit vor Ort